Strecke

Die Streckenlänge beträgt ca. 17 km mit einem positiven Höhenunterschied von 1000 m. Die Strecke folgt bis zum km 8.7, „Ristoro baitel de la Sascia“, derjenigen des Skymarathons. Hier trennt sie sich davon, um auf dem Wanderweg der Val Saliente in die Val Federia abzusteigen. Ab hier gelangt man auf ungeteerten Strassen und Wanderwegen in kurzer Zeit ins Ziel in der zentralen Fussgängerzone von Livigno. Die Strecke verläuft zum grossen Teil in wilder Umgebung mit ausgesetzten, zum Teil gesicherten Gratpassagen, welche von Bergführern und Leuten des Bergrettungsdienstes überwacht werden.

Bei schlechtem Wetter behält sich die Organisation vor, auf eine Ersatzstrecke auszuweichen, welche in diesem Fall während des Briefings kommuniziert wird.

Download GPX